Mario Blažek
Mehr erfahren >
Lena Heidrich
Mehr erfahren >
Verena Rinaldo
Mehr erfahren >
Hedwig Reinders
Mehr erfahren >
Leonie Braun
Mehr erfahren >
Johanna Gördes
Mehr erfahren >
Franziska Adolphy
Mehr erfahren >

    Übernahme im Qualitätsmanagement

    IMG_3689

    Hallo Leute,

    nun steht auch bei mir fest, in welchem Bereich ich nach meiner Ausbildung übernommen werde - im Qualitätsmanagement. Bereits im 1. Lehrjahr war ich 2 Monate im QM unterwegs und konnte so einen Überblick über alle Tätigkeiten der verschiedenen Bereichen erhalten. Seit kurzer Zeit bin ich nun fest im QM eingesetzt, da ich, wie Verena und Mario auch, die Ausbildung verkürzen werde.

    Meine Aufgabe dort ist unter anderem das Thema Mitarbeiterschulungen. Natürlich darf ich das noch nicht alleine machen, aber ich bereite die Schulungen vor und führe sie mit meinen Vorgesetzten durch. Des Weiteren kümmere ich mich um Reklamationen, die das LC (Logistik-Center) betreffen und um die Umsetzung entsprechender Maßnahmen in Zusammenarbeit mit den Koordinatoren. Auch das Kontrollieren der Prüf- bzw. Musterteile auf Beschriftung und Zustand liegt in meinem Bereich. Das ist natürlich nur ein Teil meines aktuellen und zukünftigen Aufgabenbereiches. wenn Ihr genaueres wissen möchtet, dann hinterlasst uns einfach einen Kommentar.

    Eure Hedwig :)

     

    Weiterlesen
    73 Aufrufe
    0 Kommentare

    Zwischenfazit zum Blockunterricht

    Bild1

    Hallo Leute,

    wie versprochen möchten wir ein Zwischenfazit zum Blockunterricht ziehen.

    Jetzt sind Johanna und ich schon über einen Monat im Blockunterricht. Was sollen wir sagen, bis jetzt gefällt uns die Schule wirklich gut. Der Unterricht ist durch den Block sehr intensiv, was bedeutet, dass man viel Wissen aufnehmen und sich aneignen muss. Das Vorwissen und die Erfahrungen, die wir im ersten halben Jahr im Unternehmen schon sammeln konnten, haben uns bis jetzt geholfen theoretische Zusammenhänge und Abläufe besser zu verstehen.

    Unsere Klasse besteht nur aus 11 Leuten, die aus verschiedenen Unternehmen in Plettenberg, Werdohl, Lüdenscheid und Herscheid kommen. Im Verlauf der 3 Unterrichtsblöcke werden wir fast alle vertretenen Betriebe besichtigen. Am 14. Mai haben wir Gerhardi Kunststofftechnik in Lüdenscheid besichtigt. Die Führung durch den Betrieb war interessant und es war schön zu sehen, in was für Betrieben andere Azubis aus unserer Klasse ihre Ausbildung machen.

    Unser erster Schulblock dauert noch zum 13. Juli 2018. Danach werdet ihr wieder mehr von Johanna und mir hören. :)

     

    Bis dahin,

    Franzi

     

    Weiterlesen
    294 Aufrufe
    0 Kommentare

    Wir sind nun auch auf Instagram!

    Wir sind nun auch auf Instagram!

    Wir freuen uns, ihn euch endlich vorstellen zu können: unseren Instagram-Account!

    Jetzt ist es offiziell, seit Ende März sind wir nun auch auf Instagram vertreten. Ihr findet uns dort unter dem Namen „Linamar Karriere“.

    Weiterlesen
    684 Aufrufe
    0 Kommentare

    Vorstellung eines gewerblichen Berufs - Werkzeugmechaniker/-in Stanz- und Umformtechnik

    DSC_4841

    Hey,

    mittlerweile habt Ihr schon sehr viel über den kaufmännischen Bereich bei SEISSENSCHMIDT erfahren. Ihr fragt Euch aber sicher auch, was es eigentlich für gewerbliche Berufe gibt, die man bei uns lernen kann. Heute möchte ich Euch deshalb den Beruf des/der Werkzeugmechanikers/-in im Bereich Stanz- und Umformtechnik vorstellen.

    Weiterlesen
    785 Aufrufe
    0 Kommentare

    Abteilungsdurchlauf und Fachabteilung

    Abteilungsdurchlauf und Fachabteilung

    Hey Leute,

    bei uns durchläuft jeder Auszubildende zum Industriekaufmann/zur Industriekauffrau jede kaufmännische Abteilung von SEISSENSCHMIDT. Von Einkauf, Verkauf, Finanzbuchhaltung, Marketing, Personalwesen bis hin zum Logistic-Center oder der Fertigungssteuerung ist alles bei uns vertreten. So sind Lena und ich nun für gewisse Zeit in fast jeder Abteilung gewesen und haben den Arbeitsalltag der anderen Mitarbeiter kennen gelernt.

    Wir befinden uns jetzt im 3. Lehrjahr und stehen kurz vor unserer Abschlussprüfung. Ein halbes Jahr vor der Prüfung wird für beide von uns die Fachabteilung im Unternehmen festgelegt. Das ist auch der Bereich, in dem wir übernommen werden und nach unserer Ausbildung arbeiten. Lena wurde dafür beispielsweise die Abteilung Einkauf angeboten, ich hingegen werde das letzte halbe Jahr meiner Ausbildung im Verkauf verbringen. In diesen Abteilungen befinden wir uns schon seit ca. einem Jahr, weshalb die Durchlaufzeiten der verbleibenden Bereiche angepasst werden. In diesen Bereichen werden wir deutlich kürzer eingesetzt als geplant. Das ist für uns auf jeden Fall kein Nachteil. Es ist sogar eher vorteilhaft, weil wir intensiv auf unsere Abschlussprüfung und die Arbeit danach vorbereitet werden.

    Bis nächste Woche! :)

    Lena und Leo

    Weiterlesen
    670 Aufrufe
    0 Kommentare

    Grundkurs Technisches Zeichnen

    TechnischesZeichnen

     

    Hallo Zusammen,

    seit letztem Jahr gibt für die Azubis aus dem 1. Lehrjahr bei SEISSENSCHMIDT am Anfang der Ausbildung einen Grundkurs für Technisches Zeichnen, dieser findet eine Woche lang statt. Ziel des Kurses ist, dass wir Zeichnungen selber erstellen und verstehen können.
    Für uns neuen Azubis fand dieser Kurs dieses Jahr in der ersten Herbstferienwoche statt. Falls euch interessiert, was wir dort gelernt haben, klickt auf Weiterlesen!

    Weiterlesen
    985 Aufrufe
    0 Kommentare

    Die Dispo bei Lösch Transporte

    Lsch_LKW_Banne_20171102-103639_1

    Hallo Leute!

    Wie ihr ja bereits wisst mache ich eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. Ein Teilbereich dieser Ausbildung ist die sogenannte Disposition, also die Planung des Versandes von Produkten und den Transport. SEISSENSCHMIDT arbeitet für den Transport von Bauteilen mit externen Unternehmen zusammen, zum Beispiel Lösch Transporte aus Attendorn.

    Um die Abwicklung der Disposition von beiden Seiten zu kennen, bin ich derzeit bei der Firma Lösch und arbeite da. Wenn ihr wissen wollt, was ich dort für Aufgaben habe, dann klickt auf weiterlesen.

    Weiterlesen
    766 Aufrufe
    0 Kommentare

    Ausbildungsbörse "BOM" Werdohl

    Cover_BOM-Werdohl

    Hey Leute,

    wie in jedem Jahr fand auch jetzt im September wieder die Berufs- und Orientierungsmesse (BOM) an der Albert-Einstein-Gesamtschule in Werdohl statt. Vielleicht wart ihr ja auch schon einmal auf einer Ausbildungsmesse und konntet ein paar Eindrücke von verschiedenen Firmen sammeln.

    Von SEISSENSCHMIDT waren Torsten Neuhaus, der gewerblich-technische Ausbilder, und Kathrin Groos, die kaufmännische Ausbilderin, sowie vier Azubis aus unterschiedlichen Lehrjahren dort vertreten. Der Tag begann schon eine Stunde vor Beginn der Messe, da wir noch kleinere Vorbereitungen an unserem Stand treffen mussten. Über den Tag verteilt besuchten uns mehrere Klassen von den umliegenden Schulen aus Werdohl, Altena und Neuenrade. Wir waren an diesem Tag Ansprechpartner für die Schülerinnen und Schüler und standen für jegliche Fragen rund um die Ausbildung, Praktika und Berufsschulunterricht zur Verfügung.

    Besucht uns nächstes Jahr doch auch mal auf der Messe in Lüdenscheid, Werdohl oder Plettenberg, falls ihr Interesse an einer Ausbildung oder einem Praktikum bei uns habt.

     

    Macht‘s gut!

     

    Eure Azubis Melina (gewerbliche Azubine), Thorsten (gewerblicher Azubi), Leo und Lena

     

    Weiterlesen
    713 Aufrufe
    0 Kommentare

    Blockunterricht der Industriekaufleute

    Blockunterricht der Industriekaufleute

     

    Hallo :)

     

    Die letzten Jahre war es so üblich, dass die Industriekaufleute zweimal pro Woche die Berufsschule in Halver besuchten. Jetzt wurde ab dem Schuljahr 2017/18 dort wahlweise der Blockunterricht eingeführt und dieser wird nun auch bei SEISSENSCHMIDT beginnen.

     

    Wenn ihr darüber noch mehr erfahren wollt, klickt einfach auf Weiterlesen!

    Weiterlesen
    1003 Aufrufe
    0 Kommentare

    Ausbildungsbörse ZAK

    Ausbildungsbörse Lüdenscheid

    Hallöchen :)

    Wie ihr ja bestimmt schon wisst, waren wir letzte Woche Donnerstag in Lüdenscheid auf der ZAK.

    Für euch ist das eine tolle Möglichkeit, viele verschiedene Unternehmen kennenzulernen und euch zu informieren.

    Doch auch für uns Azubis ist es eine neue Erfahrung, euch von uns zu erzählen.

    Wenn ihr wissen wollt, wie es für uns war, dann klickt einfach auf weiterlesen! :)

     

    Weiterlesen
    825 Aufrufe
    0 Kommentare

    Azubi-Kick-Off

    IMG_8148

    Hallöle! :)

    Endlich! Die erste Hürde ist geschafft – nie wieder Schule. Naja, so halb jedenfalls.

    Du beginnst eine Ausbildung. Natürlich sind auch dort einige Hürden zu meistern, aber keine Sorge, du schaffst das. Der erste Arbeitstag rückt immer näher und die Nervosität steigt.

    Damit du dich an deinem ersten Arbeitstag  bei uns nicht ganz allein fühlst, organisiert SEISSENSCHMIDT jedes Jahr vor Ausbildungsbeginn ein 3-tägiges Azubi-Kick-Off, bei dem sich „die Neuen“ vorab schon kennenlernen und anfreunden können. Unabhängig vom Ausbildungsberuf, treffen sich alle neuen Auszubildenden in der Woche vor dem ersten Arbeitstag  an der Firma und fahren von dort gemeinsam zur Tagungsstätte. Auch unsere beiden Ausbilder sind dabei. 

    Das Azubi-Kick-Off dient vor allem der Stärkung des Teamgefühls. Mit verschiedenen kleinen Kennenlern-, Vertrauens-, oder Strategiespielen, wird die Stimmung von Stunde zu Stunde lockerer und man merkt selbst sehr gut, dass man mit seinen Befürchtungen nicht allein war – denn jeder macht sich vorher Gedanken! Alles ganz normal. Neben Theorie- und Praxiseinheiten, sollt ihr euch die Zeit aber auch zum Teil selbst gestalten dürfen. Die Abende stehen euch meistens zur freien Verfügung. Ihr könnt im hauseigenen Schwimmbad schwimmen gehen, Fußball spielen, Filme gucken, alles das, worauf ihr Lust habt eben. Bei uns war es letztes Jahr so, dass wir jeden Abend als gesamte Gruppe etwas geplant haben.   

    Zum Abschluss der Einführungswoche werdet ihr dann auch die Auszubildenden der anderen Lehrjahre kennenlernen. Dieses Jahr wird es ein Barbecue-Event geben. Wir sind schon sehr gespannt auf euch.

    Bis dahin haltet die Ohren steif und genießt die freie Zeit noch. :)

    Verena 

     

    Weiterlesen
    830 Aufrufe
    0 Kommentare