Mario Blažek
Mehr erfahren >
Lena Heidrich
Mehr erfahren >
Verena Rinaldo
Mehr erfahren >
Hedwig Reinders
Mehr erfahren >
Leonie Braun
Mehr erfahren >
Johanna Gördes
Mehr erfahren >
Franziska Adolphy
Mehr erfahren >

    Blockunterricht der Industriekaufleute

    Blockunterricht der Industriekaufleute

     

    Hallo :)

     

    Die letzten Jahre war es so üblich, dass die Industriekaufleute zweimal pro Woche die Berufsschule in Halver besuchten. Jetzt wurde ab dem Schuljahr 2017/18 dort wahlweise der Blockunterricht eingeführt und dieser wird nun auch bei SEISSENSCHMIDT beginnen.

     

    Wenn ihr darüber noch mehr erfahren wollt, klickt einfach auf Weiterlesen!

    Weiterlesen
    554 Aufrufe
    0 Kommentare

    Werksunterricht der kaufmännischen Azubis

    Gruppe

    Hey Leute,

    Nicht nur unsere Arbeit im Betrieb ist wichtig für uns und unsere Ausbildung, sondern auch der theoretische Teil. Dafür besuchen wir kaufmännischen Azubis die Berufsschulen ESBK in Halver (Industriekaufleute), K1 (Fachkraft für Lagerlogistik) und Cuno1 in Hagen (Fachinformatiker). Hier lernen wir alle Grundlagen und die Theorie für die Arbeit in unserem Unternehmen. Ich als Industriekauffrau habe beispielsweise Fächer wie GPR und SUK. Geschäftsprozesse (GPR)enthält die Basis der BWL, Steuerung und Kontrolle (SUK), ist das Rechnungswesen in der Industrie. Es gibt auch noch Fächer wie Englisch und Spanisch, in denen dann nicht die alltägliche Sprache unterrichtet wird, sondern der Fokus auf Handelskorrespondenz gelegt wird. Im Werksunterricht beschäftigen wir uns mit dem Unterrichtsstoff, der in kommenden Klausuren abgefragt wird oder besprechen und bearbeiten Hausaufgaben. Dazu treffen wir uns jeden Freitag für 1 ½ Stunden mit allen kaufmännischen Azubis und Kathrin Groos, unserer Ausbilderin. Dadurch, dass aus jedem Lehrjahr mindestens ein Azubi vertreten ist, ist es leicht, sich gegenseitig zu helfen, falls Probleme oder Unklarheiten auftreten.Ich bin sehr froh darüber, dass uns die Möglichkeit beim Werksunterricht gegeben wird, Fragen zu stellen und Unterrichtsthemen aufzuholen. Alleine zuhause hat man oftmals nicht die Motivation, jede Woche den Unterrichtsstoff aufzuarbeiten, deshalb bringt uns die interne Nachhilfe sehr viel.

    Und damit dann bis nächste Woche,

    Leo

    Weiterlesen
    1631 Aufrufe
    0 Kommentare